Erfolgreiche Relegation !

Mit eigentlich "skandalöser" Verspätung bei fast schon sommerlichen Frühlingstemperaturen aber mit immer noch viel Freude ein Kurzbericht. Wir als HC Wien waren Finalfourveranstalter und das organisatorisch mit phänomenalem Erfolg (man wird davon noch in vielen Jahren erzählen smiley) und unsere Damen haben einen schönen sportlichen Beitrag dazu geleistet. Unser Gegner um den Verbeib in der Bundesliga A war Prater als 2.WAC Mannschaft mit einigen starken Nachwuchsspielerinnen und vor allem mit zwei Ex HC Wienerinnen als Leistungsträger in diesem Team. Die waren übermotiviert und wollten auf jeden Fall nach oben. Unsere Mädels waren durch die davor erlittenen Debakel im Grunddurchgang ein wenig verunsichert und der Respekt vor diesem starken Gegner war angebracht. Aber es lief der komplette Kader aufs Parkett und die Spannung war greifbar. Die Halle war trotz Sonntagvormittagtermin und für ein Relespiel gut besucht, die HC Wien Familie war seh stark vertreten und unere Mädels spürten diesen positiven Rückenwind. Gingen gleichmal 2:0 in Führung, aber noch vor der Pause glichen die Pratermädels aus und zur Halbzeit stands 2:2. Danach gings leider in dieser Tonart weiter und auf einmal stand es 2:4 und eigentlich.........aber nein, es ging ein Ruck durch das Team und es gelang durch wunderschöne Aktionen der Ausgleich zum 4:4. Jetzt stand die Halle Kopf, die Mädels ließen den Gegnerinnen keinen Raum mehr für entscheidende Aktionen und mit weiteren zwei schönen Toren wurde der 6:4 Sieg gefeiert, unsere Fans waren begeistert und wir bleiben erstklassig. Dieses Spiel wird nicht nur vom Resultat her, sondern auch von der Qualität und dem Niveau dieser Mannschaft noch lange in Erinnerung bleiben und zur nächsten Hallenmeisterschaft gerne als Motivationsschub abgerufen werden.

              

Mannschaft: