Bild des Benutzers Alexander Kaiser

Taris zerlegt die Post!

Die Post hatte sich am Wochenende, nach deren guten Ergebnissen in der bisherigen Meisterschaft, sicher mehr erwartet. Aber wir haben diesmal gezeigt, was wirklich in uns steckt. Auch wenn wir zahlenmäßig mit nur einem Feldwechselspieler recht wenig waren, waren diesmal viele sehr gut in Form und haben der, mit ihren Topmädchen, verstärkten Postmannschaft gezeigt, dass mit HC Wien immer zu rechnen ist.

Ein schnelles erstes Post-Tor in der ersten Minute nach ein/zwei Patzern von uns hat uns zwar gleich zu Beginn in Rückstand gebracht, aber wir haben recht rasch zum Gegenschlag ausgeholt und nach einem ausgezeichenten Assist von Anton auf 1:1 ausgeglichen. Nach einem schönen Solo von Taris gingen wir wenig später mit 2:1 in Führung. Das letzte Tor zum Ausgleich von 2:2 war, zugegebener Maßen, ein sehr schönes von der Post von knapp innerhalb der Schusskreislinie ins lange Eck. Aber noch vor Halbzeit konnten wir, nach einem genialen Zuspiel von Maxi, wieder auf 3:2 in Führung gehen.

In der zweiten Halbzeit bauten wir die Führung noch auf 4:2 aus. Das Spiel blieb aber bis zum Schluss rasant. Zum Glück gab es in den lezten 2 Minuten eine kurze Ecke für die Post...somit hatten wir de facto schon vor Ende der Spielzeit gewonnen ;-).

Alle vier Tore wurden von Taris geschossen. Taris entwickelt als Stürmer mittlerweile einen echten Riecher dafür, wo er hinlaufen muss um den idealen Pass zu bekommen und...kann ihn auch verwandeln. Auch Anes war diesmal sehr stark und hatte oft einen ordentlichen Zug zum gegnerischen Tor. Finn hat oft tolle Paraden gezeigt, ist mit guter Aggressivität in den Zweikampf gegangen und hat so einige Tore verhindert.

Der Erfolg ist sicher auch unserem neuen Trainernachwuchsstar Pepi zuzuschreiben, der die Mannschaft super gecoacht hat. Ich weiß nicht ob das einfach passiert ist, oder mit Aga abgesprochen war. Es war jedenfalls positiv überraschend für mich ;-).

Unser nächstes Spiel ist wieder gegen die Post. Die waren echt sehr enttäuscht, und werden sich etwas einfallen lassen für das Rückspiel. Vielleicht noch mehr Mädchen ;-). Bis dahin ist etwas Pause für uns in der Meisterschaft. Der Post-Termin ist am 21.1.2018. Dranbleiben und weiterhin so fleißig trainieren. Das war bestimmt nicht unser letzter Sieg!

Falls wir uns nicht beim HC Wien Weihnachtsfest am 22.12. sehen: Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Falls wer unsere letzten Spiele nochmal in Full HD bewundern will. Hier kann man sie downloaden:

https://www.myqnapcloud.com/share/696i5513o61n8287wx89662d_69KWfUd

Liebe Grüße Christian

Mannschaft: