U 10 WEIBLICH GEWINNT BEIDE AUSWÄRTSSPIELE IN WELS

Die HC Wien U10w hatte am Sonntag, den 2. Dezember, 2 Spiele in Wels. Sehr erfreulich war die Tatsache, dass wir mit 9 Mädchen antreten konnten und somit 3 Wechselspielerinnen hatten!

Schon im 1. Spiel waren unsere Mädchen ziemlich überlegen, konnten aber zunächst aus dieser Überlegenheit kein Kapital schlagen. Mit dem ersten Tor von Elin war der Bann gebrochen und nachdem Elin noch 2 weitere Male getroffen hatte, kamen die Welserinnen in der letzten Sekunde durch einen Penalty zu ihrem Ehrentor. Das sollte allerdings an diesem Tag das einzige Erfolgserlebnis der Oberösterreicherinnen bleiben.

Im 2. Spiel begannen unsere Gegnerinnen sehr dynamisch und holten in den ersten Minuten 2 Penalties heraus, die Elena, unsere Torfrau in diesem Spiel, grandios hielt! Ihr ist es zu verdanken, dass unser Team nicht früh in Rückstand geriet und danach groß aufspielte. Nach schönen Kombinationen erzielte Elin 3 weitere Tore und auch Celina konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Die HC Wien Mädchen setzten sich auch im 2. Spiel gehen die Mädchen des HC Wels souverän durch und gewannen mit 4:0!

Wels war eine Reise wert und man hat richtig gemerkt, wie motiviert unser Mädchenteam ist!

Mannschaft: