U10 w gewinnt 6:0 gegen WAC

U10 w gewinnt 6:0 gegen WAC

HC Wien – WAC 6:0 (2:0)

Im letzten Spiel der Hinrunde für unsere U10 Mädchen stand im Hockeystadion das Spiel gegen den WAC am Programm. Von der Papierform her eine klare Sache, doch im 1. Viertel tat sich unser Team gegen eine starke Defensive äußerst schwer, und erst ein Penalty führte zur verdienten Führung.

Im 2. Viertel machte sich unser Team selbst das Leben schwer, durch eine starke Torfrau auf Seiten des WAC und Unkonzentriertheiten vor dem Tor war erneut ein Penalty für das 2:0 nötig, damit ging es auch in die Pause.

Im 3. Viertel machten wir unsere Sache viel besser, und schöne Kombinationen führten zu 3 Toren und der endgültigen Vorentscheidung, in der Defensive ließen unsere Mädchen keine Chancen zu.

Im letzten Viertel mussten beide Teams dem warmen Wetter etwas Tribut zollen, und es fiel nur noch ein weiteres Tor zum Endstand von 6:0.

Damit bleibt unsere U10w in der bisherigen Feldsaison weiterhin ungeschlagen und führt die Tabelle mit 3 Siegen und 1 Niederlage und einer Tordifferenz von 21:2 Toren überlegen an. Die Leistungssteigerung der letzten Monate ist unübersehbar und lässt uns zuversichtlich in die Rückrunde im Herbst blicken.

Torschützinnen: Elin Duijmelings (4), Celina Maja Kölbl (1), Hannah Polak (1)

 

Mannschaft: