U10A ist Vizemeister!

U10A ist Vizemeister! SILBER SILBER SILBER!

Von 12 Spielen haben unsere U10A unglaubliche 11 gewonnen! Nur ein schlechteres Torverhältnis hat uns am Ende von Gold getrennt. Gratulation an den Spielern und Leszek!

Es blieb bis zum Schluss der Hallensaison insoweit spannend. Am Feld wurden sie im Herbst auch Vizemeister und nach einer tollen Hallensaison haben sie es wiederholt. Im ersten Spiel im Dezember haben wir d3n AHTC geschlagen, im Finalspiel liess sich diese tolle Leistung nicht wiederholen.

Unsere Spieler haben alles gegeben, doch es hat nicht gereicht. Das Spiel endete 1-6 für AHTC, war aber zunächst viel enger als das Ergebnis andeutet, vier von fünf Penaltys haben wir verschossen (!). Somit hätten wir nach der ersten Halbzeit durchaus mit einer Führung in die Pause gehen können. In der 2. Halbzeit schienen wir aber allmählich nervöser zu werden und haben wieder nicht aus unseren Penaltys Kapital schlagen können. Also haben wir durch weniger Spielreife am Ende verloren. Über die Saison haben wir so toll gespielt und mit so starken Gegnern ist Silber eine sehr, sehr starke Leistung.

Leidenschaft ist durchaus gut, Stimmung bei der Tribüne: super, aber das Spiel hat zugleich gezeigt, warum es wichtig ist, die Contenance zu bewahren und nicht die 9-10-jährigen Kinder (!), die einen Spass bei ihrem Sport haben, zu verunsichern, um sich als Erzieher und Vorbild nach dem Spiel in den Spiegel sehen zu können. Zumal man selbst Schiedsrichter beim ÖHV ist. Den Schiedsrichter gezielt zu verunsichern ist einfach schlechter Stil. Die junge AHTC-Spieler wurden unter dem Strich durchaus verdient Meister und nach dem Spiel haben wir ihnen gratuliert.

Am Tag danach waren wir in Graz, wo unsere Jungs Kantersiege (18-0 und 15-0) geholt haben. Ean Haraszti wurde zum U10-Torschützenkönig. Er hat so wie die andere Jungs eine tolle Saison (99 Tore insgesamt!) gespielt und jetzt gehen zwei Drittel in die U12, während der Rest noch ein Jahr als U10-Spieler geniessen wird. Insgesamt muss man festhalten, dass die Mannschaft eine tolle Gruppe mit viel Potenzial ist, sie über eine Halbsaison zu begleiten war sehr toll.

 

Mannschaft: