Allgemeine Sport-Unfallversicherung

Der HC Wien hat für die Spieler eine Sport-Unfallversicherung abgeschlossen.
Versicherungssumme pro Person:
€ 3.640.-- für den Todesfall
€ 72.680.-- für dauernde Invalidität und 
€ 1.000.-- Unfallkosten (€ 50,- Selbstbehalt)

Die Versicherung umfasst Unfälle, von welchen die versicherten Mitglieder bei der Ausübung ihres Vereinssportes, bei der Teilnahme an Veranstaltungen des zuständigen Dach- und Fachverbandes, der BSO, des ÖOC, der ÖSH, des eigenen Vereines oder anderer gleich- artiger Vereine betroffen werden.

Detaillierte Auskünfte erteilt das Versicherungsbüro Wolfgang Held GmbH, 
2353 Guntramsdorf, Hauptstraße 25, Tel. 02236/53086, e-mail: office@diehelden.at
 

Private Unfall-Vorsorge Versicherung für Kinder und Jugendliche. Unfallversicherung Info Folder

Versicherungssummen pro Kind/Jugendlicher:

€ 8000,- für den Todesfall
€ 750.000,- wenn der Invaliditätsgrad 25% erreicht.
€ 134.000,- Unfallkosten 
€ 7.000,- Heilkosten 
€ 500,- Knochenbruchpauschale (für Finger-, Zehen- und Nasenbeinbruch werden nur €150,- bezahlt.)
2000,- Unfallpauschale nach mehr als 14 Tagen Krankenhausaufenthalt
Versicherungsbeitrag gesamt: monatlich € 18,-
 

Private Unfall-Vorsorge Versicherung für ErwachseneInfo Folder Unfallversicherung

Versicherungssummen pro Kind/Jugendlicher:

€ 10.000,- für den Todesfall
€ 750.000,- wenn der Invaliditätsgrad 25% erreicht.
€ 134.000,- Unfallkosten 
€ 7.000,- Heilkosten
€ 500,- Knochenbruchpauschale (für Finger-, Zehen- und Nasenbeinbruch werden nur €150,- bezahlt.)
2000,- Unfallpauschale nach mehr als 14 Tagen Krankenhausaufenthalt
Versicherungsbeitrag gesamt: monatlich € 28,16

Detaillierte Auskünfte erteilt Manfred Breitenegger von der Wüstenrot Versicherung, 
Tel: 0043 664 4215022
e-mail: s553@wuestenrot.at

 

http://www.hcwien.at/sites/default/files/Versicherung.jpg